Über uns: Heyelander

Schön dich zu treffen!

Mein Name ist Hans Hallo und ich habe angefangen Heyelander Im Jahr 2019, nachdem ich mehrere Jahre in der Optikbranche gearbeitet hatte, erfuhr ich, dass Optiker in der Regel unangemessen hohe Preise für Markenbrillen mit bestenfalls mittelmäßiger Qualität zahlen müssen, und war überzeugt, dass dies nicht notwendig ist. Nachdem ich die Marke und das Unternehmen mehrere Jahre lang sorgfältig aufgebaut und einen treuen Kundenstamm auf der ganzen Welt aufgebaut hatte, war es für meine Frau Nicole de la Bije an der Zeit, am 1. Januar 2024 unserem Unternehmen beizutreten. Wir haben zwei erwachsene Töchter zusammen , Lela und Dante (vielleicht kennen Sie diese Namen aus unserer Sammlung), die von Zeit zu Zeit im Unternehmen oder auf Messen aushelfen. Auf diese Weise bleibt es „in der Familie“, wir halten unsere Gemeinkosten niedrig und gewährleisten den bestmöglichen Selbstkostenpreis für Sie als unseren Kunden.

Wir leben und arbeiten in einem kleinen Dorf im Süden der Niederlande, namens Wijk en Aalburg. Der Heyelander Da sich unser Büro etwa 600 Meter von unserem Zuhause entfernt befindet, können wir morgens entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.

 

Mission Statement

Die Mission Heyelander  ist es, handgefertigte Brillenfassungen aus Acetat und Titan von höchster Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen an professionelle Optiker und Optometristen auf der ganzen Welt zu liefern.

Deshalb gehen wir die Dinge etwas anders an, um Optikern eine zeitgemäße Brillenkollektion zu sehr erschwinglichen Preisen anbieten zu können, ohne dabei auf hohe Qualität oder guten Service zu verzichten.

Nur hohe Qualität

Unsere Produktionsstätten in Asien werden sorgfältig ausgewählt, basierend auf der hohen Qualität ihrer Produktionslinien, kombiniert mit einem strengen Umweltbewusstsein und einer sozialen Agenda, die den Arbeitskräften zugute kommt.

Alle Produkte Heyelander Die Rahmen werden im eigenen Haus entworfen und aus handgefertigten Baumwoll-Acetat-Schieferplatten oder aus japanischen Titandrahtrollen der Güteklasse 9 hergestellt. Jeder fertige Rahmen wird vor dem Versand an unser Lager in den Niederlanden individuell einer Qualitätskontrolle unterzogen, um ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau aller unserer Produkte sicherzustellen.

Vertikale Supply-Chain-Integration

Wir kaufen unser Acetat direkt an der Quelle, nachdem wir die besten Acetathersteller sorgfältig ausgewählt haben. Die Scharniere kaufen wir selbst, ebenso wie unsere Demo-Objektive. Anschließend versenden wir diese Rohstoffe an den Rahmenhersteller Ihrer Wahl. Auf diese Weise haben wir den Überblick über die sogenannten BOM-Kosten (Built of Material) jedes einzelnen Rahmens.

Sobald die fertigen Fassungen in unserem Lager eingetroffen sind, verkaufen wir über unseren B-2-B-Webshop nur noch direkt an den professionellen Optiker heyelander.com. Wir versenden täglich weltweit über das zuverlässige, kostengünstige und schnelle DHL-Netzwerk. Auf diese Weise müssen wir nicht für schicke Immobilien und Landbüros bezahlen. Aus diesem Grund nutzen wir auch keine Handelsvertreter, Vertreter oder lokalen Distributoren, was für Sie ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zur Folge hat.